Top Leistungen bei der OÖ Open

OOE_Open_2018_Logo-1Die Gruppe Andi Fadinger, Stani Amann, Sascha Rus, Hannes Wutzel und Alex Horvath machte sich voriges Wochenede auf bei den Oberöstereich Open ein wenig mitzumischen. Dieses perfekt organisierte Turnier bestach mit 21 Bahnen und einen vollem Starterfeld. Insgesamt kamen nähmlich 67 Herren, 12 Damen und 5 Junioren um sich den Titel „Oberösterreichischer Landesmeister“ zu holen.

Runde 1

Stani spielt schon seit Wochen in Topform und konnte auch in Runde 1 dieses Turniers wieder zeigen was er kann. Auf dem geteilten 2. Platz liegend ging er in die Mittagspause. Andi, Sascha und Hannes konnten sich eher im Mitelfeld positionieren und auch Alex plazierte sich bei den Junioren in der Mitte.

Runde 2

Nachdem sich Laurenz Schaurhofer in der ersten Runde scheinbar nur eingespielt hatte, drehte er in Runde 2 so richtig auf und deklassierte das restliche Starterfeld um ganze 5 Würfe. Einzig Wolfgang Aichinger konnt mithalten und rutschte auf den vorerst 2. Platz. Stani konnte dementsprechend seine Position nicht halten und verlor 4 Plätze. Das Spiel von Andi und Sascha war eher von Konstanz geprägt. Im Gegensatz zu Hannes und Alex, wobei Hannes 4 Würfe mehr als in Runde 1 benötigte und Alex 6 Würfe weniger.

Runde 3

Wieder war es Laurenz Schaurhofer nur konnte diesmal keiner mithalten. Er zog mit einer gesamt 175 locker als führender ins Finale ein. Auch Stani konnte sich einen Finalplatz sichern und ritterte damit um einen Podestplatz. Als 4. bei den Junioren war auch der Tag von Alex noch nicht vorbei. Er konnte sich als 4. das letzte Finalticket sichern. Für Andi, Sascha und Hannes war das Turnier an diesem Punkt vorbei. Zu stark war diesmal das Teilnehmerfeld um hier bessere Platzierungen zu erzielen. Dennoch: Gratulation zu euren Leistungen!

Finale

Als alleiniger 4. versuchte Stani noch den einen oder anderen Platz gut zu machen. Aber die derzeit ersten drei, Schaurhofer, Froschauer und Neumayr verteidigten ihre Plätze mit einer starken Finalrunde. Damit hieß es schlussendlich Blech für Stani. Dasselbe Schicksal ereilte Alex bei den Junioren. Hier war es aber mit 11 Würfen Rückstand ein wenig eindeutiger. Trozdem war es von allen Beteiligten wieder eine Top Leistung bei diesem Turnier.

Ergebnis

Herren

1. Laurenz Schaurhofer (-25)
2. Lukas Froschauer (-14)
2. Harald Neumayr (-14)
4. Stani Amann (-10)
31. Andi Fadinger (+14)
52. Sascha Rus (+30)
56. Hannes Wutzel (+34)

Junioren

1. Jonas Neulinger (-8)
2. Florian Lingenhel (E)
3. Daniel Wilging (+9)
4. Alex Horvath (+20)

Damen

1. Katharina Gusenbauer (+10)
2. Katka Bodová (+14)
3. Sonja Palmetshofer (+25)

Das gesamte Ergebnis findet ihr hier!

Wir gratulieren allen Gewinnern!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s